Veröffentlicht am

Eine einfache Anleitung zum Starten eines Online-T-Shirt-Geschäfts

Das Wachstum von Print-on-Demand-Diensten hat es Unternehmern ermöglicht, schnell T-Shirt-Unternehmen zu gründen. Die Kosten für den Kauf von Lagerbeständen und der Bedarf an teuren Geräten wurden reduziert, sodass jeder ein Design erstellen und mit dem Verkauf beginnen kann. Die Erreichbarkeit des Geschäfts bedeutet, dass der Wettbewerb hart sein kann, aber es gibt noch viele Möglichkeiten, sich den eigenen Weg zu bahnen. Während die meisten Menschen aus diesen Geschäftsbereichen keine Imperien aufbauen, können sie weitgehend automatisiert werden und bieten einen Einstieg in den E-Commerce. Die folgende Methode kann verwendet werden, um ein T-Shirt-Geschäft zu starten und schnell Ihre Designs zu promoten.

Finden Sie Ihre Nische

Aufgrund des Wettbewerbsniveaus und der niedrigen Eintrittsbarrieren sollten Sie es vermeiden, zu generisch zu sein. Es gibt zahlreiche Verkaufsstellen, in denen eine große Auswahl an Designs angeboten wird. Daher müssen Sie eine identifizierbare Marke aufbauen. Beispiele für Nischen sind Comedy-Slogans, Motivation, Drehorte und Zeichentrickfiguren. Im Idealfall wird Ihr Geschäft als der Ort für Leute bekannt, die an einer bestimmten Nische interessiert sind. Durchsuchen Sie auch die verschiedenen Markendatenbanken, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Unternehmen nicht durch die Verletzung von Urheberrechten gefährden.

Designs entwickeln

Der Ansatz, den Sie bei der Gestaltung von T-Shirts verwenden, hängt von Ihrem Können ab. Wenn Sie Erfahrung als Grafikdesigner haben, können Sie die Entwürfe selbst erstellen, jedoch nicht Wir haben über 1300 T-Shirt-Designs in unserer Bibliothek. Es ist wichtig, dass die T-Shirts gut aussehen und hervorstechen, sie müssen jedoch nicht übermäßig kompliziert oder kompliziert sein. Ein einfacher Slogan zum Beispiel wird mit einer attraktiven Farbgebung und Schriftart gut aussehen. Eine alternative Methode ist zu die Designs an Grafikdesigner auslagern. Hier finden Sie erschwingliche und talentierte Designer, mit denen Sie möglicherweise kontinuierlich zusammenarbeiten können.

Wählen Sie eine Plattform aus

Es gibt genügend E-Commerce-Lösungen, so dass Sie nichts Neues für Ihr Unternehmen entwickeln müssen. Shopify ist wahrscheinlich die bekannteste Option mit der Möglichkeit, ein Design auszuwählen, Produkte hinzuzufügen und sofort zu verkaufen. Sie können auch verschiedene Apps integrieren, Zahlungen entgegennehmen und deren Speicher- und Hosting-Lösungen verwenden. Alternative Optionen umfassen WooCommerce, BigCommerce, Magento und Big Cartel.

Wählen Sie einen Druckdienst aus

Die meisten Verkäufer werden nicht in Druckgeräte investieren und sich für einen Print-on-Demand-Service entscheiden. Nachdem Kunden Bestellungen aufgegeben haben, senden Sie die Details an den von Ihnen gewählten Dienst und drucken und versenden den Artikel. Beispiele für diese Dienste sind Printful, Printify, Merchify, Teelaunch und Teemill. Die Verwendung eines dieser Dienste lässt einen großen Teil Ihres Rufs in den Händen eines anderen Unternehmens, aber Sie können sie recherchieren, um jemanden zu finden, mit dem Sie sich wohl fühlen.

Starten Sie die Werbung

Wenn Sie keinen konstanten Besucherstrom erzielen können, ist es unmöglich, das Geschäft zum Laufen zu bringen. Der effektivste Weg, um den Datenverkehr zu steigern, besteht darin, für Werbung zu zahlen, wobei sich Facebook als beste Plattform erweist. Da die Margen relativ gering sind, ist es wichtig, Kampagnen zu verfolgen und zu optimieren, um sicherzustellen, dass Sie einen Gewinn erzielen können. Darüber hinaus ist es wichtig, ein Social Media-Follow-up aufzubauen, da Sie Beziehungen aufbauen und Wiederkäufer gewinnen können.


Wenn Sie fleißig arbeiten, ist es möglich, innerhalb weniger Tage ein Geschäft aufzubauen. Viele angehende Unternehmer werden in der Planungs- und Entwicklungsphase zurückgehalten, aber für ein T-Shirt-Geschäft ist keine übermäßige Pre-Launch-Phase erforderlich. Alle Elemente sind zugänglich und erschwinglich, einschließlich Ladenplattformen, Print-on-Demand-Services und Zahlungsabwicklung. Wenn Sie Ihre eigene Nische finden, können Sie mit den besten Unternehmen, die ihre eigenen Marken entwickeln können, ein Zeichen setzen. Möglicherweise entscheiden Sie sich eventuell, in andere E-Commerce-Unternehmen zu wechseln, aber ein T-Shirt-Shop kann der perfekte Einstieg sein.

Benötigen Sie tolle Designs?

Jetzt anmelden >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.